japanbeobachtungen

Just another WordPress.com site

Aus gegebenem Anlass

leave a comment »

Unser kleiner „wenn das grosse Kanto-Erdbeben kommt“-Kit.

– Radio (10 Std pro Batteriefuellung)

– Taschenmesser

– Taschenlampe (15 Stunden pro Batteriefuellung)

– 6 Liter Wasser

– Kekse, Schokolade, Reis (ohne heisse Wasser zuzubereiten) – alles haltbar bis 2016

– Decke

– wasserabweisende Plane

 

Wirklich nur das Allernotwendigste, aber besser als nichts.

Wort des Tages: 震災グッヅ – saigai guddzu – Katastrophen-Kit

Written by hanayagi

Februar 3, 2012 um 2:04 pm

Veröffentlicht in Japan - Privat, Tagesgeschehen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: