japanbeobachtungen

Just another WordPress.com site

Die (wirklich) kleinen Dinge des Alltags

leave a comment »

Lang‘ ist’s her seit dem letztem Eintrag. Ich gelobe wieder einmal Besserung.

Heute nur zwei Kleinigkeiten:

Bei uns im Rathaus gibt es eine klare Geschlechterteilung (lies: Chauvinismus) und die weiblichen Angestellten sind fuer das Putzen der Flure und Toiletten verantwortlich (die Abteilungen selbst werden gemeinschaftlich saubergemacht). Die Damen legen dabei auch immer neues Klopapier ein und das Tolle (grosses oder kleines „t“?) daran ist: Sie falten immer ein kleines Dreieck in das letzte Blatt, so dass der erste Benutzer es gut greifen kann. Das nenne ich Liebe zum Detail.

Dann haben wir hier in der Abteilung einen etwas ungewoehnlichen Menschen (aber sehr nett), der auch ab und zu mal gut hoerbar … einen fahren laesst. Derselbe Kollege hat sich heute (waehrend der Arbeit in einem Grossraumbuero!) die Ohren mit einem Wattestaebchen geputzt. Ich musste mir ja sehr das Lachen verkneifen.

Uebrigens: Traditionell machen Japaner sich nicht mit den auch aus D. bekannten Wattestaebchen sondern mit langen Loeffelchen (耳掻き, mimikaki), die meist aus Holz sind, die Ohren sauber.

Mit dem duennen Ende „schabt“ man den Ohrenschmalz aus dem Ohr. Es scheint dabei so, als ob japanischer Ohrenschmalz trockener als westlicher Ohrenschmalz waere; Freundin sagt das jedenfalls. (Wer mir dafuer eine fundierte biologische Erklaerung liefern kann, bekommt einen Keks.)

Wort des Tages: 耳掃除 – mimisouji – Ohrenreinigung „mimi“ ist das Ohr, „souji“ die Reinigung

Und wer ein wenig abseitiges Japanisch lernen moechte:  屁をこく - he wo koku – einen fahren lassen (Umgangssprachlich, ein wenig altmodisch (?))

Written by hanayagi

Februar 3, 2012 um 10:41 am

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: