japanbeobachtungen

Just another WordPress.com site

Gleichberechtigung in Japan

leave a comment »

Ich arbeite in der Stadtverwaltung meiner Stadt als Coordinator for international relations, kurz CIR (jap. 国際交流員).

Meine Abteilung besteht aus 8 Maennern und einer Frau.  Ich als Neuling halte mich natuerlich eher bedeckt, aber letztens ist mein Auslaender-sein doch zum Vorschein gekommen.

Die einzige Frau der Abteilung ist zustaendig fuer die Verpflegung der Abteilung, was bedeutet mehrmals taeglich Tee, Kaffee bzw. Wasser bereitzustellen. Soweit, sogut. Nun ist sie letztens einen Tag ausserhalb beschaeftigt gewesen und mir war langweilig.

Also habe ich mir gedacht ich mache mal fuer alle Tee.  Das scheiterte dann zunaechst daran, dass ich nicht wusste, dass jeder seine persoenliche Tasse hat, gekennzeichnet durch einen kleinen Aufkleber an der Unterseite der Tasse. Das Problem habe ich dann aber schliesslich auch geloest und alle hatten ihren Tee.

Einige paar Tage spaeter ermahnte mich die besagte Dame, dass ich, da sie am folgenden Tag wieder ausser Haus sei, doch bitte keinen Tee machen solle.

Auf die Frage nach dem Grund dafuer meinte sie, die anderen Teeladys wuerden sich um mich sorgen.

Sorgen machen? Meine Interpretation: Als Mann sollte ich mich nicht erniedrigen indem ich Tee serviere, was von alters her eine Frauenarbeit ist. Dafuer sprechen auch die vielen irritierten Gesichter meiner Kollegen …

Wort des Tages (geklaut von Tabibitos Japanblog)

男尊女卑 (danson johi) Respekt gegenueber dem Mann, Geringschaetzung der Frau

Advertisements

Written by hanayagi

Februar 3, 2012 um 9:02 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: