japanbeobachtungen

Just another WordPress.com site

Ein kleines Stück vom Glück

with 4 comments

Heute habe ich mal ein paar Fotos, die ich einfach interessant finde.

Das linke Foto hatte ich vor einer Weile schon einmal gepostet. Es geht darum, gerade Zähne zu bekommen und dadurch ein „internationaler Mensch“ zu werden. Auf dem rechten Bild geht es auch wieder um gerade Zähne. Interessant fand ich hier nur, dass wieder westliche Models benutzt wurden.

Aus meiner ständig wachsenden Sammlung von „Bitte nehmen Sie ihre Hundekacke mit!“-Bildern. Auch in Mima ist das offenbar ein Problem😉

Aus einem Weekly-magazine. „Ihr Selbstbewusstsein als Mann kehrt wieder zurück, genau wie damals als junger Mann“. Ja genau, ihr habt es erraten, hier wird ein Potenzmittel beworben.

/rant on

Hier gibt es soviele Möglichkeiten für eine Pointe …

– weil japanische Männer bekanntlich solche Hengste im Bett sind

– weil alte Männer auch unbedingt die gleiche Menge an Sex haben sollen wie junge Männer

– weil die Frauen ja nur auf alte geile Böcke mit Potenzmitteln warten, so wie die junge Dame auf dem Bild …

/rant off

Ich mag einfach das „twinkle wink“ auf der CD. Ich habe nicht darauf geachtet, aber ich glaube auf der CD gibt es ein Video von „Udatsu no machinami“ (Siehe Tokushima Teil 1) bei Nacht.

„Um dieses Land zu beschützen.“ Bitte beschütze mich, oh weise und mächtige, seriös dreinblickende 08/15 Politikernase! Meine Stimme hätte Herr Gotoda, wenn ich denn wählen dürfte in Japan.😉

Balloon mama, hm? Ich weiß ja nicht. Irgendwie kann ich mir gut vorstellen, dass einige schwangere Frauen mit ihren neuen Körpermaßen hadern. Scheint mir einfach unglücklich gewählt, der Name.

Und falls sich jemand gefragt hat, warum dieser Artikel seinen Namen trägt…

Darum! Dieses nette kleine Plastikflugzeug habe ich der Stewardess auf meinem Rückflug nach Tokyo abgeschwatzt. Das war eigentlich für Kinder gedacht. Bwahahaha.

Ich war jedenfalls ziemlich froh darüber.🙂

Wie euch jeder, der mich privat kennt, bestätigen wird, bin ich Grobmotoriker und habe zwei linke Hände. Trotzdem habe ich es irgendwie geschafft, das Ding zusammenzubasteln. Hah!

Manchmal braucht es eben nur eine Kleinigkeit um glücklich zu sein.🙂

 

Wort des Tages: 小さな幸せ – chiisana shiawase – kleines Glück

Written by hanayagi

April 4, 2012 um 2:22 am

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Haha, schon das erbaermliche „We can“ auf seinem Plakat, wuerde mich strikt davon abhalten den guten Herrn Gotoda zu waehlen. Also ……… wenn ich dann waehlen duerfte……. wollte ……. muesste, oder so.

    coolio

    April 4, 2012 at 4:12 am

    • Hehe, genau, die Japaner wissen schon warum sie uns Gaijin-Langnasen kein Wahlrecht geben.

      hanayagi

      April 5, 2012 at 11:45 am

  2. – Nunja, Zähne machen jemanden schließlich sooo international. Und was gibt es internationaleres als amerikanische Models? *rolling eyes*

    – „Bitte nehmen sie ihr kakilein mit!“ Schilder (nicht wörtlich so^^‘) gibt es übrigens auch in der Schweiz.

    – Das mit dem Potenzmitteln finde ich irgendwie dubios, aber ich bin ja noch ein „junger Mann“ mit „Selbstvertrauen“ !?😀

    – Auch wenn wir von den Liberaldemokraten (LDP-自民党) sprechen, finde ich eine dermaßen „rechte“ Parole ein wenig merkwürdig. Oder erscheint mir dieses „wir müssen uns (vor den bösen Ausländern?) schützen“-gerede national-rechts^^? Vor was fühlt sich Japan denn Aktiv bedroht? Die Schweiz ist übrigens ähnlich Paranoid, wenn wir wahlen haben, hören wir solche Sprüche auch ständig, vor allem wettern die SVP unheimlich gegen Ausländer. Einfache Formel: Ausländer raus = Probleme weg.
    Lächerlich.

    – Und das mit dem Flugzeug: Ich muss zu verklemmt sein, aber ich würde mich nicht trauen, das einer Flugbegleiterin abzuschwätzen!? xD‘

    Fotos seh ich immer mal wieder gern😉 Gruß

    Horus

    April 4, 2012 at 12:47 pm


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: