japanbeobachtungen

Just another WordPress.com site

Es ist Fruehling

with 5 comments

Jaja, etwas mehr als zwei Wochen seit Diablo 3 angefangen hat meine gesamte Freizeit aufzufressen. Aber so langsam klingt der Suchtpegel ab. Und das bedeutet hier gibt es bald wieder etwas zu lesen, hehe. Für heute erst einmal ein paar schöne Fotos aus der Nachbarschaft.

 

Harajuku hat sich in den letzten Jahren wirklich sehr verändert. Das hier ist der Eingang eines Einkaufstempels an der Kreuzung mit H&M und dem Condomania Laden.

 

Die folgenden Fotos habe ich bei einem kleine Spaziergang von Omotesando nach Shibuya aufgenommen. Das Gebäude im Hintergrund ist die UN-Universität (wusste gar nicht, dass es so etwas gibt). Die Fahnen stellen Karpfen dar und der Japankenner weiss, dass es die Zeit des Jungenfests ist.

 

Diese merkwürdige Skulptur stammt von Okamoto Taro, einem in Japan sehr berühmten Künstler. Die deutsche Wikipedia hat auch einen sehr kurzen Artikel über ihn.

 

Englisch ist ja so SAUCOOL!

 

Kleines Quiz: Welchem Zweck dienen wohl die gelb-rot-blauen Markierungen am Eingang einer Bankfiliale in Tokyo? (Und gibt es so etwas auch in D.?)

Auf diesem Werbeplakat wirbt „Flower Artist“ Kariyazaki Shogo für den „Yomiuriland“-Vergnügungspark. Bin ich der einzige der den Typen ein ganz klein wenig unheimlich findet?

 

Und noch ein verspäteter Eindruck von einem meiner diesjährigen Hanami.

 

Samurai Biker hat letztens schon etwas zu diesem Werbeposter geschrieben. Er hatte aber nur eines der beiden Bilder gepostet. Hier also noch einmal das komplette Set. Wirklich klasse wie Mann nach der Arbeit (!) nach Hause kommt und von Frau bewirtet wird, während Frau nach dem Einkaufen (!)  nach Hause kommt und sich um das Kind kümmern darf. Ein Hoch auf Rollenbilder!

 

Und damit ich nicht immer nur meckere hier noch ein paar hübsche Rosen aus unserer Nachbarschaft😉

 

Wort des Tages: バラ屋敷 – barayashiki – in etwa: „Rosenvilla“

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Schickes Trachtenhemd😉. Wohin war der Herr so zünftig unterwegs?

    Hans Zillermann

    Juni 4, 2012 at 5:01 pm

  2. Haha, ich freu mich persönlich ja sehr, dass dein Suchtpegel abklingt😉
    Bei mir ist gerade „Europa Universalis III“ eingetrudelt und ich werde jetzt zu tode suchen😀 World domiannce.

    -Schöner Post, ich begrüße Fotos immer!
    -Das ‚coole Englisch‘ hat mich jetzt ein wenig zum grinsen gebracht😉 Ist ja nicht’s neues, aber immer wieder nett zu sehen, wie Katakana und English in der Werbung gebraucht wird. Golf ist ja auch soo cool…
    -Sind die Kleber dafür da, dass man nicht in die Tür läuft und sie frühzeitig sieht? In Japan gibt’s ja auch Warnmeldungen ÜBERALL.
    – Kirschblüten sind immer toll, immer. Das sage ich gern als gestandener Kerl! Aber der Typ ist wirklich seeeehr merkwürdig^^
    – Mal ernsthaft. Klar sind die Rollenbilder kitischig, aber würde eine Welt ohne funktioniren? Sind Japaner nicht auch schon mit Rollenbildern entwurzelt und verwirrt genug? Ich kenne genug Individuen, die recht ‚entwurzelt‘ sind und sich fragen, was genau sie eigentlich sollen/wollen. Das betrifft, so weit ich erfahren habe alle gebiete, von Hobbylosigkeit bis hin zu Verwirrtheit in der eigenen Sexualität. ~_~ Und damit wettere ich nicht gegen Homosexuelle, sondern meine eher die Leute, die offen sagen „Ich habe keine Ahnung auf was ich stehe“
    -Und die Rosen sind toll. Beweist mir wieder mal, wie viele Japaner sich einfach für ihr Image interessieren und einsetzten. Sieht pico-bello aus!

    Horuslv6

    Juni 4, 2012 at 7:43 pm

  3. @Hans Das passiert, wenn man Mama um Hemden aus der Heimat bittet. >< (Groesse XXL … gibt nicht viel Auswahl in Japan)

    @HorusDie Aufkleber sind dafuer da, bei einem Bankueberfall die genaue Groesse der Taeter zu ermitteln! o.O

    hanayagi

    Juni 7, 2012 at 3:43 pm

  4. Wus, ernsthaft O.o Gibts heute noch bankueberfaelle?

    Horus

    Juni 8, 2012 at 5:02 am

  5. Hier in de sind die Aufkleber auf den Tueren noch nicht aufgefallen, oder da waren nie welche, weiss denn jemand wofuer die sind *neugierig bin:)

    Freddy Kruger

    Juni 11, 2012 at 4:04 pm


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: