japanbeobachtungen

Just another WordPress.com site

Und wieder ein Jahr um

with 14 comments

2 Monate ist es her seit meinem letzten Artikel. Viel ist seitdem passiert und auch davor🙂

Das Wichtigste gleich vorweg: Der Mini-Dinosaurier da unten ist mein Sohnemann! Und ja er ist zum knuddeln und wuddeln! Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels ist er drei Monate alt und etwa 7,3 kilo schwer. Und sooo süß🙂

Bei der Geburt wog er 3.700 Gramm und war selbstverständlich das größte Baby im Krankenhaus (wir sind schließlich in Japan!).

Kai

Und einen neuen Job habe ich auch noch. Muss ja schließlich den kleinen Dinosaurier ernähren. Ich arbeite jetzt bei einer großen japanischen Games-Company als Übersetzer. Ich übersetze dabei zusammen mit einem anderen Deutschen Spiele von Japanisch nach Deutsch.

Morgen geht es dann auf nach Hakone. Onsen, Mochi und so. Unser Ryokan ist auf Familien mit Babies spezialisiert und in unserem Zimmer gibt es Wii und PS3. Hoho, lang, lang ist’s her, seit ich Konsolenspiele gespielt habe. Freu‘ mich ein bisschen drauf.

Und was Japan angeht:

– Politik: Die Japaner haben wieder LDP gewählt. (Kollege meinte, die wäre wenigstens fiskalpolitisch realistisch. Worauf ich ihn fragen musste, wer denn dann Schuld am horrenden Staatsdefizit hat …) Ich kaufe dann schonmal mein Rückflugticket nach Deutschland, für den Fall, dass Abe, Ishihara, Hashimoto und die anderen Knallchargen es endgültig schaffen, Krieg mit China anzuzetteln, oder einer der wieder angefahrenen Atommeiler beim nächsten Beben explodiert …

Mal ganz im Ernst, ich finde die Politik hierzulande im Moment so traurig, dass ich in der nächsten Zeit wohl bewusst keine Zeitung lesen/Nachrichten schauen werde. (Und die Japaner sehen das nicht anders: Das Einzige was hier zunimmt, ist die Politikverdrossenheit.)

– Kouhakuutagassen wird mal wieder eine Johnny Kitagawa (Arashi) & Akimoto Yasushi (AKB48&co) Werbeveranstaltung „gähn“

Wort des Tages: 焼餅 – yakimochi – Gegrillter Klebreiskuchen, oft mit Bohnenpaste gefüllt („yakimochi wo yaku“ (yakimochi grillen) bedeutet übrigens auch eifersüchtig sein!)

Written by hanayagi

Dezember 31, 2012 um 8:56 am

14 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Oha, Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.
    Im Gesicht schon jetzt ziemlich nah am Vater. =)

    Viel Gück dir und deiner kleinen Familie im neuen Jahr!

    Und lass die Politik erstmal Politik sein. DIe LDP wird sich bestimmt auch Zeitnah wieder mit den eigenen Egos beschäftigen und erstmal die internen Kriege schüren. :>

    Ernst

    Dezember 31, 2012 at 10:10 am

  2. Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Hosenscheisser. Verschluck‘ dich nicht am Mochi😉

    Hans Zillermann

    Dezember 31, 2012 at 1:43 pm

  3. Ein sehr süßes Baby !;3 Glückwunsch!
    Alles Gute für das neue Jahr!

    inuchi

    Januar 1, 2013 at 5:24 pm

  4. しばらくブログの更新がなかったので、「どうしたのかな?」と思っていたら、
    「おめでた」だったんですね!
    本当におめでとうございます。

    赤ちゃんのフェイス・ラインが、hanayagi さんにそっくりですね☆
    幸せそうでいいなー♪

    Miyuki

    Januar 1, 2013 at 6:09 pm

  5. Frohes neues Jahr und Glückwünsche bzgl. des Nachwuchses. Wirklich putzig der Kleine.❤

    Große Spielefirma sagst du… Nintendo lässt in Großostheim übersetzen, Square Enix vergibt Aufträge an Selbstständige, von Namco Bandai erscheinen zu wenig japanische Spiele in D (wobei, gerade kommt viel Tales of). Ich tippe mal auf Konami. Die haben allein durch Castlevania einen regelmäßigen Output, den sie auch hierzulande auf den Markt bringen.

    HamuSumo

    Januar 1, 2013 at 8:07 pm

  6. dann frohes neues (baby)!!

    für wen übersetzt du denn? Square Enix?

    fritz

    Januar 2, 2013 at 1:30 pm

  7. Herzlichen Glückwunsch!!
    Ich hatte mich schon gefragt, wieso so lange nichts mehr kam, aber jetzt erklärt sich die Sache ja.
    Hoffe es macht Spaß die Spiele zu übersetzen.
    Viel erfolg im neuen Jahr wünsche ich dir und deiner Familie😉

    Kiichigo

    Januar 2, 2013 at 9:20 pm

  8. Herzlichen Glückwunsch!
    Die Züge des Vaters kommen ja schon durch =)

    Frohes Neues und so!
    Und erzähl mal für wen du übersetzt!?

    Christian

    Januar 4, 2013 at 8:59 pm

  9. Danke für die vielen netten Kommentare!

    @Hans Auch dieses Jahr wieder zwei alte Leute an Mochi gestorben und 16 andere ins Krankenhaus eingeliefert …

    @Miyuki そうですね。今仕事と赤ちゃんの面倒を見ることでかなり忙しいです。ブログを書く力あまりないです。赤ちゃんは良く笑ってくれるからとてもかわいいですよ!

    @Hamu, Fritz, Christian Wenn ich der Welt kundtun wollte, bei welcher Firma ich arbeite, haette ich wohl kaum die schwammige Formulierung oben gewählt, oder?🙂 „Geheime“ Informationen wie diese gibt es nur bei persönlichen Treffen in Tokyo. Ich habe einfach Angst, dass mir irgendein Personalmensch irgendwann mal einen Strick aus diesem Blog dreht, wenn ich die falschen Dinge schreibe. Meine gegenwärtige Firma ist auch ziemlich paranoid, was Firmeninterna angeht. Deshalb schreibe ich lieber gar keine Details zu meiner Firma.

    hanayagi

    Januar 5, 2013 at 12:51 am

    • „…persönlichen Treffen in Tokyo“
      Okay ich nehme dich beim Wort wir machen nächstes mal bestimmt wieder für ein paar Tage in Tokyo halt!
      Verstehen tue ich das ganze auf jedenfall! Selbst wenn man sich in seinem Blog nicht kritisch äußert sollte man bestimmte Informationen nicht der Öffentlichkeit so einfach preis geben!

      Christian

      Januar 10, 2013 at 7:41 am

      • Sag einfach Bescheid, wenn du in der Gegend bist.

        hanayagi

        Januar 19, 2013 at 1:48 am

  10. Herzlichen Glückwunsch!

    Auch kein schlechter Beruf. Das wär‘ was für mich…🙂

    Thuruk

    Januar 9, 2013 at 1:39 pm

  11. Nochmal Herzlichen Glückwunsch auch von mir an euch. Bei dem süssen Lächeln bekommt man ja Baby Fieber… 🙂

    Saitama Lilie

    Januar 14, 2013 at 11:59 am


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: